Gregor Gysi, DIE LINKE: Klientelpolitik von CDU, CSU, FDP sozial ungerecht + ökonomisch inkompetent

 
Mit herzlichem Dank an Klaus Dietmar Otto für diesen Hinweis …

 

  • 06.11.2012 – Vor der Fraktionssitzung äußert sich Gregor Gysi gegenüber der Presse unter anderem zur Praxisgebühr, dem Betreuungsgeld, zu Schäubles Ankündigungen über einen strukturell ausgeglichenen Haushalt und über einen möglichen Schuldenschnitt für Griechenland.

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s