Die Aluhut-Scherze und der Boden der Realität

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

bei dem milden Frühlingswetter gehen die Bauarbeiten auf der Pink House Großbaustelle im vollen Umfang weiter. Die von der Schneeschmelze vollgelaufenen Baugruben werden jetzt leergepumpt, so dass auch dort bald weitergearbeitet werden kann. Die Bauarbeiter, welche den vorschriftsmäßigen Einsatz der Pumpen überwachen und durch untätiges Herumstehen in besonderem Maße Erkältungen ausgesetzt sind, halten sich dadurch fit, indem sie ein paar Flaschen unseres qualitativ hochwertigen und hochprozentigen Obstlers abpumpen. Die positive Wirkung dieses Hausmittels wird seit Generationen als Hilfe in allen Lebenslagen gelobt.

Zu den Scherzen, die derzeit in unserem Land kursieren, betreffend der angeblichen Aluhüte, welche die Bauarbeiter auf der Pink House Großbaustelle tragen, kann ich bemerken, dies stimmt. Allerdings insofern, dass es Aluhelme sind.
Die Bauarbeiter tragen Leichtmetallhelme, die einen großem Tragekomfort und dank ihrer Stabilität einen guten Schutz bieten. Natürlich tragen unsere Bauarbeiter die Aluhelme nicht, um sich vor UFOs, Telepathie, Erd- und kosmischen Strahlen oder Skalarwellen o.Ä. zu schützen. Denn von diesen erfundenen Gefahren aus dem Bereich der Metaphysik bzw. Phantasie geht keine Gefährdung für unsere Bauarbeiter aus.
Unsere Bauarbeiter tragen die stabilen Leichtmetallhelme, um sich vor herabfallenden Teilen, umherfliegenden Flaschen und Werkzeugen zu schützen. Sowie als Schutz beim Sturz.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Großbaustelle Pink House

Eine Antwort zu “Die Aluhut-Scherze und der Boden der Realität

  1. Reblogged this on Germanys next Kabinettsküche und kommentierte:

    Neues von der Pink House-Großbaustelle ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s