Beispielhafte Solidaritätsaktion

 

~¤٠※ʚįɞ•☼•ʚįɞ※٠¤~

 
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

vor zwei Tagen berichteten wir von dem tragischen Versorgungsproblem in Bronnewitz und riefen zu Mithilfe auf. Daraufhin lief eine Solidaritätsaktion an, wie sie bisher beispiellos war. Feuerwehr, Firmen, Speditionen, Hilfsorganisationen und Bürger engagierten sich zahlreich und ohne Zeitverzug für Bronnewitz. Die dort ausgebrochene Not war bereits am Sonntagmorgen nachhaltig behoben, doch es trafen ständig weitere Helfer und Hilfslieferungen ein.

Am Sonntagabend war bereits die 20fache Menge der ursprünglich kalkulierten Getränke vorhanden und die Zahl der Besucher hatte sich verdoppelt. Trotzdem kamen ständig noch weitere hinzu. Auch heute, am letzten Tag des geplanten Festes, reisen noch weitere Helfer an und spenden Spirituosen in reichhaltiger Menge.

Deswegen hat der Rat der Stadt Bronnewitz zusammen mit der Veranstaltungsleitung beschlossen, das Fest zu verlängern. Ab Dienstag laufen die Festlichkeiten unter dem Motto „After-Soli-Party“ weiter.

Bronnewitz braucht keine Hilfe mehr, Bronnewitz braucht Sie jetzt zum Feiern, weil sich Solidaritat nicht nur lohnt, sondern belohnt wird. Fahren Sie nach Bronnewitz, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, und feiern sie unser aller Errungenschaften.

 

~¤٠※ʚįɞ•☼•ʚįɞ※٠¤~

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Germanys next Bundeskanzlerin, Notstand ausgerufen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s