Archiv der Kategorie: Ministerium für copy und paste

Nichtlustig – ein ernsthaftes Projekt

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

hier ein von mir persönlich unterstütztes Projekt, zum Nutzen aller und Nichtlustig.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Ministerium für copy und paste

Dienstschreiben aus dem Ministerium für copy und paste

Dienstschreiben aus dem Ministerium – copy and paste – Danke, lieber Uwe Kampmann für diese vorbildliche ministerielle Tätigkeit in Germanys next Bundeskabinett. Mit bestem Gruß, die Social Secretary

Germanys next Amtsblatt des GnBK

 
Dienstschreiben aus dem Ministerium – copy and paste – next Bundeskabinett – Offenbach a.M.
Minister Uwe Kampmann

 
Betr: Vorstellung der „neuen“ Videoteamseite, Verfasser unbekannt.
http://occupyvideoteam.occupyboard.com

 
Am 29.4.2011 bekam ich, Uwe Kampmann mit Sitz im Emirat Offenbach, meine Ernennung zu Germanys next Minister für copy und paste von der next Frau Bundeskanzlerin mitgeteilt.
https://germanysnextbundeskanzlerin.wordpress.com/2011/04/29/uwe-kampmann-ist-germanys-next-minister-fur-copy-und-paste

In meiner Amtszeit war ich unter andern mit den Fällen des Herrn Freiherr zu Guttenberg und Frau FDP Politikerin Silvana Koch-Mehrin befasst. Aktuell liegt auf meinem ministeriellen Schreibtisch die Akte Dr. Helmut Kohl. Am heutigen Tag, dem 31 Mai 2012 gelangte mir die Affäre „videoteamoccupy“ auf den Schreibtisch. Ein schwerer Fall von „copy und paste“ schwer genug um mich von der Aufklärung um die Doktorarbeit von „Dr“ Helmut Kohl abzuhalten, schwer genug um das Ministerium -copy und paste- mit dem Fall zu beschäftigen. Der aktuelle, skandalöse Fall von „copy und paste“ hat meiner ersten…

Ursprünglichen Post anzeigen 350 weitere Wörter

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Dienstschreiben, Germanys next Bundeskabinett, Ministerium für copy und paste