Schlagwort-Archive: nextkabinett

Der Stock der Weisen

 
Wir sind unterlegen, wenn wir nicht überlegen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Manche Sachen bedürfen besonders langer Überlegungen und schlagkräftiger Argumente.

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Abendschule, Der Stock der Weisen, Germanys next Bundeskanzlerin

Für jedes Wetter gerüstet

 
Eine Baustelle hat ihre Nachteile, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Neben dem Lärm der Maschinen, der das Nachdenken über wichtige Problemlösungen des Landes ausserordentlich erschwert, muss man beim Leben auf einer Baustelle damit leben, dass Lehmklumpen an den Schuhen kleben. Man benötigt das richtige Schuhwerk zur richtigen Zeit und manchmal an einem bestimmten Platz, ein ganz besonders passendes Schuhwerk. Um dies zu gewährleisten gibt es landesweit und flächendeckend ein Netz von Schuhgeschäften. Auf dem PinkHouse Großprojekt stehen die Schuhe in Neuschuhcontainern bereit.
Mit Matsch lässt sichs leben, mit Schuhen noch besser.

Die Schwierigkeit auf dem Pink House Gelände besteht jedoch im Lärmproblem. Die Regierungsarbeit erfordert viel Sinnieren, dies ist im Umfeld der Baustelle schlicht unmöglich. Deswegen schreibe ich hier als Germanys next Bundeskanzlerin aus einem ruhig Exil im Grünen. Besser gesagt, im Bunten. Denn als das Grün ging, wurde die Welt bunter.

 

 

2 Kommentare

Eingeordnet unter Bulletins, Für jedes Wetter gerüstet, Germanys next Bundeskanzlerin, Thomas Grund

Auch der Herbst birgt Gefahren

 
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wir erleben sonnige Herbsttage. Eine Welt voller bunter Farben, über die sich ein klarer blauer Himmel wölbt, Luft so frisch und rein, um sie tief in sich einzusaugen. Um sich frischen Sauerstoff zur Bewältigung bevorstehender Probleme zu holen. Und mit neuer Energie die düstere Zeit des Jahreswechsels anzugehen.
Genießen Sie ihre Zeit.

Wie Sie möglicherweise noch nicht einmal wussten, gab es neulich einen Unfall auf einer der Pink House Baustellen. Mehrere Arbeiter zeigten Vergiftungserscheinungen und mussten in der Krankenstation behandelt werden. Bei der Suche nach den Ursachen, konnte es ausgeschlossen werden, dass es sich um einen Unfall durch Chemikalien im Rahmen des Pink House Bauprojektes handelt. Auf den Baustellen des Pink House Großbauprojektes werden keinerlei chemisch umweltgefärdende Stoffe eingesetzt, das kann ich Ihnen versichern. Damit schließen wir die potenziellen Chemieunfälle von vorn herein aus. Denn uns ist Ihre Natur wichtig, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Wie es sich nach Ende der Untersuchungen herausstellte, hatten die Bauarbeiter durch eine ungünstige Vermischung von Getränken (Red Bull Obstler), kurzzeitige körperliche und geistige Beeiträchtigung erlitten. Und sind schon lange wieder wohlauf.

Ich darf Ihnen übrigens mit Freude mitteilen, dass die Erdaushub-Arbeiten für das BürgerinnenBälleBad nächste Woche abgeschlossen sein werden. Und dann der Bau zügig voranschreiten wird. In der Zwischenzeit musste eine provisorische Halle errichtet werden, um die bereits zugesandten Bälle der Bürger zu lagern. Ich danke Ihnen für Ihre Zustimmung, liebe Bürgerinnen.

Wir haben noch einen langen Weg vor uns, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger. Wir müssen noch viel erkämpfen und erarbeiten und wir haben Weihnachten vor der Tür stehen. Ich weiß, gemeinsam werden wir es schaffen, schlimme Zeiten zu überstehen und eine positive Zukunft zu bauen.
Lasst uns gemeinsam tief einatmen und frischen Mut und Tatendrang schöpfen, um bereit zu sein, uns in neue Aufgaben zu stürzen.

 

 
Thomas Grund, Germanys next Bundeskanzlerin

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Auch der Herbst birgt Gefahren, Germanys next Bundeskanzlerin, Reden & Ansprachen, Thomas Grund

Neues Bauprojekt, bürgernahes Freizeitzentrum

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger

Das Pink House soll um ein weiteres Projekt bereichert werden. Auf dem Pink House Gelände wird ein Freizeitzentrum entstehen, welches vor allem den BürgerInnen zugute kommen soll, aber auch von den Mitgliedern der Regierung und nicht zuletzt von mir als next Kanzlerin, gleichermaßen genutzt werden wird.
Ein Platz um den BürgerInnen menschlich nah zu sein und die Freizeit gemeinsam erleben. Sich gemeinsam austoben und fallen lassen. Entspannen, untertauchen und sich Bälle zuwerfen.
Ein Bällebad.

Das BürgerInnen Bällebad wird auf einem 4 Hektar großen Baugelände errichtet. Es soll Platz für 2000 Personen bieten und 8000000000 Bälle fassen. Die Vermessungsarbeiten dauern noch an. Es wird der Untergrund geprüft, um den Aufwand für den Bau kalkulieren zu können. Die geplante Architektur des Freizeitzentrums wurde von einem namhaften Designer entworfen.

Das Bällebad soll ein Zeichen setzen, welches den fließenden Übergang von Regierung und Wähler anschaulich demonstriert. Wo man zusammen entspannt aber sich auch sportlich betätigt und somit der Seele, als auch dem Körper Gutes tut. Und letztendlich damit dem gesamten Land. Denn Bürgernähe, zufriedene Bürger und ein ausgegliches Gemüt der Regierung, das ist der Garant für erfolgreiche Regierungsarbeit.
Im Bällebad sind wir alle gleich.

Doch wir können ihnen versichern, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, wir werden keine Bauprojekte ohne die Zustimmung der BürgerInnen errichten. Denn wir leben in einem demokratischen Land und haben die Möglichkeiten, die BürgerInnen mitreden zu lassen.
Es gibt eine einfache Form der Abstimmung.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wenn ihnen das Bällebad gefällt und sie möchten, dass es gebaut wird, dann schicken sie uns einen Ball zu.
Oder mehrere.

Wir freuen uns über ihre Zustimmung.

hilfe

Thomas Grund, Germanys next Bundeskanzlerin

6 Kommentare

Eingeordnet unter Germanys next Bundeskanzlerin, Neues Bauprojekt - bürgernahes Freizeitzentrum, Reden & Ansprachen, Thomas Grund

Der Aufschwung kommt nach Kassel

Weiterleiten ist inzwischen für Germanys next Bundeskanzlerin kein Problem mehr … so wird ein Germanys next Rondo draus …

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Der Aufschwung kommt nach Kassel, EinheiZradio, Germanys next Bundeskanzlerin

Volksempfänger unbekannt

 
Stimmt, da macht die Post einmal was richtig. Danke für Deine Vorlage, bester Twix. Wird umgehend überall gepostet.

Volksempfänger unbekannt

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Germanys next Bundeskabinett, Staatssekretär für Haare und Möpse schön, Volksempfänger unbekannt

Stellenausschreibung: Punkbank Präsident

 
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

um mich voll dem anspruchsvollen und aufopfernden Amt als Germanys Next Bundeskanzlerin widmen zu können, muss ich das Amt des Punkbank Präsidenten aus Zeitgründen an einen würdigen Nachfolger weiterreichen.

Gesucht wird: Motivierter Punkbank Präsident

Sie sind motiviert, scheuen weder Chaos noch Lautstärke und lassen sich auch nicht von den Banken erpressen? Dann schicken Sie uns ihre Bewerbung als Germanys Next Punkbank Präsident via Kommentar hier ins Germanys next Pink House.
Das Land braucht sie.

Thomas Grund, Germanys next Bundeskanzlerin

 

 

5 Kommentare

Eingeordnet unter Bulletins, Germanys next Bundeskanzlerin, Stellenausschreibung: Punkbank Präsident

It’s late in the evening

 

  • The Beatles – Nowhere Man (Live in Japan 1966)

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Germanys next Bundeskanzlerin, It's late in the evening, The Beatles, Thomas Grund