Schlagwort-Archive: Very Special Kanzlerinberater in Fragen Freiheit und Interkulturelle Kompetenz

The First Husband of Germanys Next Bundeskanzlerin, 31. Juli 2009

Meine Damen und Herren, Kolleginnen und Kollegen, MinisterInnen und NichtministerInnen, MitstreiterInnen, FreundInnen!

Heute ist der letzte Tag vor der Sommerpause, die wir alle im Germanys Next Bundeskabinett redlich verdient haben. Es schickt sich für die Germanys Next Bundeskanzlerin einfach nicht, alleine in den Urlaub zu gehen.

Deswegen hatte diese Woche die Wahl von The First Husband of Germanys Next Mademoiselle Chancellor so eine hohe Priorität. Im Urlaub hätte man (frau) die Möglichkeit, die genau richtige Strategie des Zusammenlebens- und regierens zu erarbeiten.

Aber das Wahlprogramm der GNBK ist so umfangreich, dass es unumgänglich ist, ein stärkeres Team um die Person der GNBK zu bilden, damit sie auch die Übersicht nicht verliert und allen Anforderungen der Society entspricht.

Groß geschrieben wird in Germanys Next Statut die LIEBE. Meine Entscheidung ist somit eine Herzensentscheidung.

Also:

  1. Germanys Next Bundeskanzlerin’s First Husband ist
     
    Dirk Bernemann, Germanys Next Literaturminister
     
    Dirk Bernemann, First Husband Number one

    Dirk Bernemann, First Husband Number one


     
    Durch seine Kompetenz in Fragen Literatur und Lebenserfahrung wird er auf seine seriöse, aber auch manchmal verspielte Art einen Ausgleich der Germanys Next Bundeskanzlerin darstellen. Wie gesagt, dies ist eine Herzensentscheidung.
     
  2. Macchiavelli, Germanys Next Finanzminister, ist
     
    The Very Special Kanzlerinberater in Fragen Freiheit und Interkulturelle Kompetenz.
     
    Macchiavelli, The Very Special Kanzlerinberater in Fragen Freiheit und Interkulturelle Kompetenz.

    Macchiavelli, The Very Special Kanzlerinberater in Fragen Freiheit und Interkulturelle Kompetenz.


     
    Ich kann diese Entscheidung begründen. Herr Macchiavelli ist auch unter dem Namen Swoboda bekannt. „Swoboda“ bedeutet auf Russisch „Freiheit“. Und nicht nur auf Russisch. Freiheit steht in Germanys Next Statut ganz hoch. Auch interkulturelle Kompetenz gehört zu starken Seiten dieser freien Natur, Herrn Macchiavelli.
     
    Aber auch hier hat nicht nur der Kopf, sondern in erster Linie das Herz entschieden.
     
  3. Nicky ist
     
    Personal Ambassador of Germanys next Kanzlerin of Infernal Affairs and love and peace and the creative collaborations between the arts, shortly Personal Ambassador of Infernal Affairs
     
    Nicky Bendix, Personal Ambassador of Infernal Affairs

    Nicky Bendix, Personal Ambassador of Infernal Affairs


     
    Die Kontakte im Ausland können uns helfen, die Ideen des Statuts, besonders die Liebe weltweit zu verbreiten. Die Musik des werten Ambassadors wird dazu glänzend beitragen.
     

So weit so gut. Die Beschreibung der Pflichten und Benefits werden wir dann mit dem neuen Herzensteam zusammen erarbeiten.

Ich freue mich auf die Zusammenarbeit, liebe Kollegen!

Germanys Next Society!

Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen, erholsamen Urlaub, viel Sonne, viel Spaß – und viel Liebe!

Paula, Germanys next Bundeskanzlerin

Paula, Germanys next Bundeskanzlerin

Yours sincerely,

Berlinerin,
Germanys Next Bundeskanzlerin und Mensch

Hinterlasse einen Kommentar

von | 21. Dezember 2010 · 12:47