Blühende Landschaften, ein Fressen für alle

Gefressen und gefressen werden, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das ist der Kreisau des Lebens.
Wir müssen, um ein angenehmes Leben zu führen, Gemüse konsumieren. Da wir aber nicht die einzige Spezies sind, die Appetit auf bestimmte Futterpflanzen entwickeln, ist unser Essen von den Fressfeinden unserer Gemüse bedroht.
Einfach ist es, die Fressfeinde unserer Gemüse zu vergiften. Das erledigt das Fessproblem und reduziert damit unsere Verlusste. Der maximale Profit der Gemüseausbeute ist garantiert. Und dies sogar nachhhaltig.

Ich möchte ihnen ein anderes Konzept anbieten, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger.
Zuerst einmal zahlt man allerdings drauf. Die erste Saat und die ersten zarten Pflanzen werden von den Schnecken ausgerottet, bis die Blattläuse ihr Vernichtungswerk beginnen und die Larve des Kohlweißlings schlüpft, um die Kohlpflanze zu Gerippen zu formen. Denn wenn das Frühjahr erwacht, dann erwachen nicht nur die Pflanzen, sondern auch diejenigen, die von derem Verzehr leben. Wenn diese reichhaltig Futter finden, dann vermehren sie sich enorm.
Die Verzehrer der von uns geliebten Gemüsepflanzen haben aber auch Fressfeinde. Die erste Runde geht immer an die Gemüsefresser. Denn deren Fressfeinde sind zwar vorhanden, aber quantitativ noch in der Minderzahl, um am Übergriff der Gemüsefresser Eingriff nehmen zu können. Aber wenn sie reichhaltig Futter finden, dann vermehren sie sich enorm. Sie wissen wie das geht, liebe Mitbürgerinenn und Mitbürger. Es wird einen Kreislauf und eine große Artenvilefalt geben, sofern ihn niemand mit Gift einsetzt.

Draufzahlen müssen wir immer, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger. Das ist so und überall. Um ein paar Pflanzen zu erhalten, müssen wir mehr Samen streuen und dulden, dass unsere Erfolge von Neidern in Frage gestellt werden. So ist das nun mal, mit diesem Leben.

Wenn wir etwas mehr Samen streuen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, dann fördern wir damit die Artenvielfalt, wir sichern damit auch unsere Existenz.
Dies aber nachhaltig.

Bohnenbaum

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Blühende Landschaften

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s